ISP Heilung

Integrative Somatic Practice™ – ISP

… ist eine begleitete Selbsterkundung von Körper, Gedanken, inneren Bildern und Gefühlen um mit deinem wahren, authentischen Sein in Verbindung zu sein. So findest du zu mehr Klarheit im Leben.

Auf unserem Weg erkennen wir früher oder später, dass es den Kontakt zuerst zu uns selbst braucht, um dann mit Anderen erfüllend zu sein.
Wie finden wir jedoch wirklichen Kontakt zu uns, ohne uns im Labyrinth unserer Psyche mit all ihren Mustern und dauernd kreisenden Gedanken zu verlieren?

Wenn wir präsent mit unserer Erfahrung sein können, unsere Gefühle erlauben und unserem Strom der Aufmerksamkeit folgen, wird das direkte Erspüren von dem was in uns echt und wahr ist, unser authentisches Sein, das jenseits von fluktuierenden Gedanken und Emotionen existiert, wieder zugänglich.

Der Körper dient hier als Portal zur Entdeckung und Entwicklung von Präsenz der Ganzen Person. Nur wenn wir die Erfahrung unserer physischen, psychischen, energetischen und spirituellen Dimensionen integrieren, können wir unser volles Potential ausschöpfen.

Wir vertrauen der inneren Körperweisheit, die bewußt bezeugt wird
in einem gehaltenen Rahmen, in einem präsenten Raum.

Erst wenn wir mit diesem inneren Sein in uns in “Tuchfühlung” sind, kommen wir zur Ruhe und zu dem Gefühl von Wertschätzung und Liebe zu uns selbst. Daraus erwächst ein Ur-vertrauen, eine innere Gewissheit, dass auch wenn Dinge im Leben oft schwer und schmerzvoll sind, unsere Essenz unverletzbar und immer liebevoll gehalten ist.

Die Begründer von ISP sind die Gestalt-und Körpertherapeuten 
Perry und Johanna Holloman, die jahrzehntelang am Esalen Institut, 
dem weltweit bekannten Zentrum für humanistisch ausgerichtete interdisziplinäre Studien in Kalifornien, studiert und gelehrt haben. 
www.esalen-massage.de
www.hollomaninstitute.com

Wie läuft eine ISP-Sitzung ab?

Integrative Somatic Practice findet zu zweit statt:
KlientIn und ProzessbegleiterIn (practitioner)
Zuerst gibt es ein kleines Vorgespräch. Dann geht es in die Erkundungssitzung. Diese kann im Sitzen auf einem Stuhl oder im Liegen auf der Massageliege geschehen. Bei Bedarf kann ich meine Hände auf deinen Körper auflegen, das kann dir helfen, deinen Körper besser spüren zu können. Das Abschlußgespräch rundet die Sitzung ab.

Eine ISP Sitzung dauert ungefähr 60 Minuten und kostet 60 Euro.
Schnupper Einzelsitzung ISP: 40 Euro

Wann ist ISP etwas für Dich?
Wenn….

  • du dir allgemein mehr Klarheit in deinem Leben wünschst.
  • dein Körper Symptome zeigt, die der Verstand nicht versteht.
  • du Schwierigkeiten hast, deinen Körper zu spüren.
  • du deine Gedanken auf Richtigkeit prüfen willst.
  • du kraftlos bist und nicht viel reden kannst und willst.
  • du dir mehr Kontakt zu deinem Körper wünschst.
  • du Themen hast, die immer wieder auftauchen und du das Gefühl hast, keine Lösung zu finden.
  • du mit deinen Gefühlen überfordert bist.
  • dich die Angst vor der Angst beherrscht.
  • du Schwierigkeiten hast zu fühlen.


Mein Weg zu ISP

Mein Bedürfnis zu heilen und den Dingen auf den Grund zu gehen waren schon immer irgendwie da.
Seit ist klein war, war das Bedürfnis da meiner Seele einen sprachlosen Ausdruck zu geben mit Tanzen und Malen. Anstatt Fremdwissen zu pauken, wollte ich immer mehr eigene Erfahrungen in meinem Körper sammeln.(3 Jahre Tanzausbildung Berlin, Kunststudium Brüssel) Später kam auch mein Ausdruck durch die Stimme und den Gesang hinzu.(Stimmausbildung nach Roy Hart Brüssel)
Die Yogaausbildung half mir, alle Facetten meines Selbst anzunehmen und von einer höheren, spirituellen Ebene zu sehen und zu ehren. Durch das Praktizieren von Yoga und Meditation kann ich mich aufladen und meinen Körper als Gefäß nutzen.
Ich habe verschiedene Heilerausbildungen- und Seminare absolviert:
Schamatisches Heilen(BYV),
2 Jahre Sensitive Heilerausbildung und Klang-Resonanzheilung(Spirit touch Institut für Energiearbeit Christiane Tietze),
Kollektive Traumaheilung(Thomas Hübl)

Doch erst bei ISP war ich überzeugt, weil diese Herangehensweise so simple und doch so effektiv und lösungsnah ist.

„Der Körper ist die Bühne der Gefühle.“